HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

Rezepte von Uroma
Schweinebraten -eingelegt-
1000 g mageren Schweinebraten
1/2 l Weißwein
1/2 l Essig
1 Möhre
2 Zwiebeln
10 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Scheibe Schwarzbrot -Mischbrot-
40 g Butterschmalz
3 EL Saure Sahne
Fleisch waschen, trockentupfen, in einen Steinguttopf geben. Möhren und Zwiebel putzen, in Scheiben schneiden, hinzufügen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner darüber verteilen.
Mit Essig und Wein übergießen. Fleisch zugedeckt an einem kühlen Ort 1 - 3 Tage marinieren und täglich zweimal umdrehen.
Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, das abgetropfte Fleisch kurz anbraten. Soviel Marinade in den Bräter gießen, dass das Fleisch zu 2/3 bedeckt ist danach das zerkleinerte
Brot hinzufügen. In den vorgeheizten Backofen schieben und 50 - 60 Minuten offen schmoren, häufig mit Fond übergießen. Bei Bedarf Marinade nachgießen. Prüfen ob das Fleisch gar ist. Das fertige Fleisch noch etwa 15 Minuten im Backofen ruhen lassen. Schmorsud mit dem Gemüse durch ein Sieb streichen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und der Sahne verfeinern. Braten in Scheiben schneiden und der  Sauce servieren.
 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap