HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

Rezepte von Uroma
Radieschengemüse
2 Suppenteller voll Radieschen (3-4 Bund)
30 g Butter
1 kleines Zwiebelchen
1 EL Mehl -gestrichen-
1/2 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
1 TL gehackte Petersilie
Pfeffer
Salz
saure Sahne
Radieschen waschen, putzen, schöne Radieschenblätter heraussuchen, sauber belesen, gründlich waschen und trockentupfen. Radieschen halbieren oder vierteln.In kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten garen. Die Blättchen in sehr feine Streifen schneiden, zu dem Gemüse geben und noch 5 Minuten mitgaren. Radieschen abgießen und zur Seite stellen.
Butter in einer Kasserolle schmelzen, das feingewürfelte Zwiebelchen hinzufügen und glasig dünsten. Das Mehl darüberstreuen, glatt rühren und mit der Fleisch- oder Gemüsebrühe langsam unter ständigem Rühren auffüllen. Würzen, Petersilie hinzufügen, das Gemüse untermischen und alles nochmals erhitzen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne abschmecken.
"Schinken, Schnitzel, Beefsteaks, Schweinelende und gebratener Fisch sind gute Beilagen."

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap