HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

 

 

 

 

Rezepte von Uroma
Laubfrösche
1/2 kg feingehacktes Schweinefleisch
1/2 kg feingehacktes Rindfleisch
1/4 kg feingehacktes Kalbfleisch
1 Zwiebel
15 g Salz
Pfeffer
1/4 l kräftige Fleischbrühe -Instant-
1 mittelgroßes Weißkraut
100 g Butterschmalz zum Backen
Krautblätter vorsichtig ablösen, dicke Strunkstellen etwas abschälen, waschen und portionsweise   2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, danach abtropfen lassen.
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der feingehackten Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten und gut mit der Hackfleischmasse vermengen. Danach eidicke Bällchen formen, diese flach drücken und jedes in 2 Krautblätter einwickeln.
Das Innere des Weißkrautkopfes, "die kleinen kraußen Blättchen", fein hacken. Fett in der Pfanne schmelzen, die geschnittenen Blättchen mit den restlichen Zwiebeln 2 Minuten dünsten. Die Fleischpäckchen hineinlegen und auf beiden Seiten schön hellbraun anbraten, mit der Fleischbrühe begießen und alles etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze in der geschlossenen Pfanne schmoren.
Die Laubfrösche auf einer Platte anrichten, die Sauce durch ein Bratensieb streichen und dazu reichen.
Am besten passen zu den Laubfröschen -Salzkartoffeln-

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap