HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

   

  Silvester - Buffet

 


silvester.

Pikante Windbeutel
Reis-Geflügelsalat
Schinken im Brotteigmantel
Kartoffelsalat mit Avocados
Roggenbrötchen mit Kürbiskernen
Käseplatte
Pastetchen mit Krebsragout und Morcheln
Zimt-Mousse mit Rotweinbirne

Zimt-Mousse mit Rotweinbirne

4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen
1/2 l Sahne in eine Kasserolle geben
1 Zimtstange hinzufügen
1 TL Zimtpulver hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
  alles kurz zum Kochen bringen
12 frische Eigelb in eine Schüssel geben
100 g Zucker hinzufügen
  alles solange schlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat
  Zimtsahne unter Rühren langsam hinzufügen, alles im Wasserbad bis zu einer dicklichen Creme aufschlagen
      aus dem Wasserbad nehmen, Creme kalt weiterschlagen, danach durch ein Sieb streichen, die eingeweichte Gelatine hinzufügen, im Kühlschrank kühlen
     die leicht gelierte Masse mit
2 EL Rum glatt rühren und
1/4 l geschlagene Sahne vorsichtig unterheben
  im Kühlschrank gut durchziehen lassen
100 g Zucker in einen Topf geben
1 Tasse Wasser hinzufügen, alles leicht karamelisieren lassen, mit
Saft von 6 Zitronen ablöschen,
   bis zur Bräunung einkochen
1 l Rotwein hinzufügen
2 Gewürznelken hinzufügen
1 Zimtstange hinzufügen
8 Birnen  frisch oder aus der Dose eventuell abtropfen lassen, darin weich- oder kurz aufkochen lassen
  herausnehmen, Fond um ein Drittel reduzieren und mit
2 TL Speisestärke binden
  Birnen wieder in dem Fond erwärmen und mit der Zimtmousse servieren
    

Spezialessen | Silvester | Der gedeckte Tisch | Dekorationsvorschläge

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap