HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

            
          

Sommernachtsfest

 

 Sommernachtsfest

Paprikasuppe
Terrine mit Fischmousse
Parmatrüffel
Kalte Lammscheibchen
Kräutersauce
Zucchinisalat mit Thunfisch
Geflügelsalat
Gefüllte Wraps
Beerenschale mit Quark und Baisers
Pfirsichbowle

für 12 Personen
 
  

Terrine mit Fischmousse

4 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen
0,4 l Gemüsebrühe aufkochen
   von der Kochstelle nehmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen
150 g mild gewürztes Vollkornbrot im Mixer zerkleinern, hinzufügen
Salz würzen, abschmecken
Pfeffer aus der Mühle würzen, abschmecken
   zur Seite stellen
80 g geräuchertes Forellenfilet in Stücke schneiden, pürieren
100 g Butter schaumig schlagen
   die Hälfte davon mit dem Forellenpüree mischen
Salz würzen, abschmecken
Pfeffer aus der Mühle würzen, abschmecken
80 g Räucherlachs in Stücke schneiden, pürieren
   restliche Butter mit der Lachsmasse mischen
Salz würzen, abschmecken
Pfeffer aus der Mühle würzen, abschmecken
Butter für die Form Terrinenform -Inhalt 500 g- ausbuttern
   die Terrinenform abwechselnd mit Brotmasse, Forellen- und Lachsmousse schichtweise auffüllen, mit Brotmasse abschließen
   Terrine für 12 Stunden im Kühlschrank kühlen
Sauce    
180 g saure Sahne in ein Gefäß geben
2 EL Kräuter -Basilikum, Kerbel, Petersilie- waschen, fein hacken, hinzufügen
   alles gut vermengen
Salz würzen, abschmecken
Pfeffer aus der Mühle würzen, abschmecken
           Terrine in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit der Kräutersauce servieren
 

          

Kochen | Kochrezepte von A-Z  |  Spezialessen

 

        
         

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap