HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

  

neujahr

 
Blätterteigtaschen
Speckbrötchen
Austernpilze
Geflügelcrèmesuppe
Ofenkartoffeln mit Käsecrème
Pikante Heringshappen
Schokoladenwürfel mit Walnusskernen
      

Speckbrötchen

200 g Frühstücksspeck fein würfeln
1 Zwiebel schälen, fein würfeln
1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen
  Speck und Zwiebel darin glasig dünsten
Teig  
450 g Mehl in eine Schüssel geben
1 1/2 Päckchen Backpulver hinzufügen
Salz hinzufügen
1/2 TL Kümmel hinzufügen
250 g Speisequark 20% hinzufügen
9 EL Milch hinzufügen
9 EL Öl hinzufügen
  alles mit Knethaken des Handrührgerätes verkneten
  Speck-Zwiebel hinzufügen, mit den Händen unterkneten, Teig zur Rolle formen und in 20 Stücke schneiden, Bällchen formen, auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech legen
1 EL Schlagsahne Brötchen bestreichen
  im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Gas Stufe 3 Umluft 170°C  etwa 15 - 20 Minuten backen
   

  

Spezialessen | Neujahrs-Brunch

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap