HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Kochen für Freunde/Spezialessen

Silvester-Party

 

Fingerfood mit Sancks vom Feinsten, davon kann keiner die Finger lassen. Und wenn die Party losgeht, ist schon alles vorbereitet.
 
Ananas-Cocktail

Kaviar-Kartoffel-Happen

Chili-Garnelenspieße

Canapés mit Lachstatar

Canapés mit Bündner Fleisch

Orientalische Fleischbällchen

Mini-Pizzen

Käse-Muffins

Käseschweinsöhrchen

Frischkäsebällchen

Maracujaecken

Cappuccino-Crème

  10 - 12 Personen

Getränkeempfehlung: Trockener weißer oder roter Bordeaux, Bier, Mineralwasser, Säfte, Champagner oder Sekt

 
Der Start ins neue Jahr ist in jedem Fall eine fröhliche Angelegenheit, der im Kreise lieber Freunde gefeiert werden sollte. Mit Menschen, die man mag und die zur allgemeinen Feierlaune beitragen.
 
Die Einladung kann eine kleine Überraschung wie ein Knallbonbon, eine Wunderkerze oder sonstige Symbole zum Jahreswechsel beinhalten.

Die Dekoration darf luxuriös oder rustikal, schlicht oder üppig sein. Beliebte Farben des Silvesterbuffets sind zukunftsweisender Silberlook und tiefsinniges, romatisches Dunkelblau. Was nie fehlen darf sind Kerzen in schönen sicheren Windlichterschalen und reizvolle Blütenarrangements. Auch Sektflaschen, -gläser und -korken könnne die Dekoration bestimmen. Leere Sektflaschen mit abgelöstem Etikett, mit Sprühkleber besprüht und Kunstschnee bestreut dienen als Vasen.
Weitere Vorschläge

Eine reizvolle Idee ist, jedem Gast kurz vor Mitternacht eine Tasche mit Knallbonbons, Wunderkerzen, Schicksalssymbolen und einem gut gekühlten Piccolo zum Anstoßen zu überreichen. Natürlich steht auch zusätzlich ausreichend gekühlter Champagner bereit. Nach Mitternacht lassen sich dann die Schicksalssymbole wie Ring für Hochzeit, Boot für eine Reise usw. unter lautem Gejohle von den anderen deuten.

Zum Abschied bekommt jeder Gast -nach altem Brauch- zum Abschied einen Cent in die Hand gedrückt. Auf dass sein Jahr so glücklich verlaufe, wie es auf der Party begonnen hat.

 
Kochen für Freunde ||Spezialessen

       

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap