HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

   

  Silvester - Buffet

 


silvester.

Pikante Windbeutel
Reis-Geflügelsalat
Schinken im Brotteigmantel
Kartoffelsalat mit Avocados
Roggenbrötchen mit Kürbiskernen
Käseplatte
Pastetchen mit Krebsragout und Morcheln
Zimt-Mousse mit Rotweinbirne

Schinken im Brotteigmantel

1, 5 kg  geräucherter Beinschinken Schinken über Nacht in reichlich kaltes Wasser legen
  am nächsten Tag den Schinken mit frischem Wasser bedeckt 1 Stunde kochen lassen, dann die Schwarte ablösen
Butter für die Form Bratenpfanne oder Backblech ausbuttern, Backofen auf 190°C vorheizen
1 kg Brotteig vom Bäcker etwa 1 cm dick ausrollen, Schinken in die Mitte legen und den Teig sorgfältig darüber zusammenschlagen, so dass beim Backen kein Fleischsaft austreten kann
1 Eigelb Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und den Brotteig bestreichen
  Teig einigemale mit einer Gabel anstechen, Brot-Schinken auf das Blech oder in die Pfanne legen, im Backofen auf der mittleren Schiene 1 1/2 Stunden backen, vor dem Anschneiden etwa 10 Minuten abkühlen lassen
  mit frisch geraspeltem Meerrettich servieren
    

Spezialessen | Silvester | Der gedeckte Tisch | Dekorationsvorschläge

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap