HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Einladung zum Spezialessen  

Neuenburger Käsefondue

4 - 6 Personen

         
Copyright HP Ein echter Klassiker aus der Westschweiz.
   
1 Knoblauchzehe schälen, halbieren
1 Caquelon -Käsefonduetopf- Topf gut damit ausreiben
300 ml trockener Weißwein in den Caquelon gießen
langsam auf einer Kochstelle erwärmen
200 g geriebener Emmentaler unter ständigem Rühren langsam hinzufügen
400 g geriebener Greyerzer unter ständigem Rühren langsam hinzufügen
Käse unter ständigem Rühren schmelzen lassen
1 gehäufter TL Speisestärke in eine kleine Schüssel geben
6 EL Kirschwasser oder klarer Obstschnaps hinzufügen, glattrühren
zum Käse geben, unterrühren, aufkochen lassen
frisch geriebene Muskatnuss hinzufügen, würzen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen, würzen
1 TL frischer Zitronensaft hinzufügen, untermengen
Caquelon auf den Rechaud stellen, heiß halten
800 g Brot -Baguette, Zwiebel- o. Kräuterbrot in mundgerechte Stücke schneide
Jeder spießt sich einen Brotwürfel auf die Fonduegabel, taucht sie in die Käsemasse und zieht die Gabel kräftig durch, damit das Fondue sämig bleibt.
Getränkeempfehlung:
gut gekühltes Bier, den im Käse verwendeten Weißwein oder Tee
Beilagen:
Salamischeiben, Mixed Pickles
                 
      

     Fondues | Spezialessen

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap