HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Kommunion und Konfirmation

Menue 1

 

16 Personen
 
www.villeroy-boch.com

sponsored by: Villeroy&Boch
Marinierte Putenbrust
mit
grünem Gemüse
und
Spätzle
back

next

 
Marinierte Putenbrust
4 TL Korianderkörner in einem Mörser zerstoßen, in einen Topf geben
1/4 l trockener Weißwein hinzufügen
Saft von 2 Zitronen hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
1 TL gemahlener Ingwer hinzufügen
1/2 TL Zucker hinzufügen
400 ml Geflügelfond 1/8 l davon hinzufügen
alles verrühren, einmal aufkochen lassen
2,5 kg Putenbrust -ohne Haut und Knochen- abspülen, trockentupfen
Gefrierbeutel Putenbrust hineinlegen, die abgekühlte Marinade hinzufügen, Beutel verschließen, über Nacht kalt stellen, Beutel einmal wenden
2 1/2 Stunden vor dem Essen, Fleisch trockentupfen
50 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen
Putenbrust ringsum kräftig anbraten, danach in einen Bräter oder die Fettfangschale legen
im vorgeheizten Backofen bei 100° C etwa 2 Stunden garen, dabei nach und nach die Marinade darübergießen
Alufolie Fleisch abdecken, warmhalten
restlichen Geflügelfond in einen Topf geben
Sud hinzufügen
8 EL Sojasauce hinzufügen
aufkochen
1 EL Speisestärke mit Wasser anrühren
hinzufügen und Sauce binden
1 Becher Schmand -200 g- hinzufügen
Salz abschmecken
Putenbrust in fingerdicke Scheiben schneiden, Sauce in eine Sauciere füllen und separat dazu servieren
 
Grünes Gemüse
60 g Butter in einem Topf erhitzen
3 Bund Lauchzwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden, hinzufügen
glasig dünsten
1 kg feste kleine Zucchinis putzen, in Scheiben schneiden, hinzufügen
bissfest garen
1 kg TK Erbsen auftauen lassen, hinzufügen, erhitzen
Salz würzen
1 Bund glatte Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken, hinzufügen
1 Topf Basilikum waschen, trockentupfen, fein hacken, hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen
alles gut vermengen, abschmecken, servieren
Spätzle
10 l Topf oder 2 x 5 l Topf mit Wasser auffüllen
Salz hinzufügen
aufkochen
1 kg Spätzle hinzufügen
nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen
100 g Butter über die gegarten Spätzle geben, durchmischen
in vorgewärmte Schüsseln füllen
Tipp
abgekühlte Spätzle können in der Mikrowelle, zugedeckt, je nach Menge bei 600 Watt 3 - 4 Minuten schonend erhitzt werden
 

   

Spezialessen | Kommunion und Konfirmation | Geflügel 

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap