HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

  



Eine leidenschaftliche Verführung


  



"Nicole tat, als ob sie nachdachte. Eigentlich wollte sie mit diesem lächelnden, nachlässig gekleideten Mann, der sich immer noch nicht die Haare hatte schneiden lassen, hierbleiben - ohne von Speisekarten und Kellnern behelligt zu werden.  'Es gibt drei, vier Lokale, die nicht allzuweit entfernt sind. Aber es ist Samstag. Ohne Vorbestellung...ich könnte es versuchen.'  Sie zögerte, dann zuckte sie mit den Schultern.  'Ich hätte aber auch eine Pasta, mit frischer Tomatensauce. Ganz einfach.'  Simon schloß verzückt die Augen, schlug dann eins auf und sah sie an. 'Frische Tomatensauce......'". MAYLE, Peter 1993 "Hotel Pastis"

          


Kir Royal
Liebespäckchen
Leichte gefüllte Kartoffeln
Stubenküken auf dem Lotterbett
Erdbeeren in love


2 Personen

               
  

Kir Royal
-1 Person-

    
2 cl Crème de Cassis in ein Champagnerglas geben
10 cl Champagner auffüllen
   
         

Liebespäckchen

  
200 g grüner Spargel putzen, waschen, holzige Teile abschneiden
Wasser in einen Topf geben
1 TL Salz hinzufügen
1 Prise Zucker hinzufügen
          aufkochen, Spargel hinzufügen, zugedeckt bei mittlerer bis schwacher Hitze etwa 6 Minuten bissfest garen, vorsichtig herausnehmen und auf eine tiefe Platte legen
3 EL Balsamessig in eine Schale geben
1 EL Zitronensaft hinzufügen
1/2 TL abgeriebene Zitronenschale hinzufügen
1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer hinzufügen
3 EL Olivenöl hinzufügen
           1/2 Schöpfkelle Spargelbrühe hinzufügen, alles gut verrühren, über den Spargel geben und zugedeckt zwei Stunden marinieren
4 dicke lange Schnittlauchhalme 1 Sekunde in kochendes Wasser legen, bis sie  geschmeidig sind und wie Bindfäden auf zwei Portionsteller legen
2 große oder 4 kleine Scheiben Räucherlachs darauf ausbreiten,
    Spargel in zwei Portionen teilen und auf den Lachs legen
     Lachs aufrollen, Schnittlauchhalme um die Päckchen legen und vorsichtig verknoten
           
    

Gefüllte Ofenkartoffeln

    
4 mittelgroße Kartoffeln gründlich waschen, auf dem Backblech bei 200-225 Grad 45 Minuten garen
20 g Butter in einem Topf schmelzen
2 Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden, hinzufügen
1 Knoblauchzehe zerdrücken, hinzufügen
    weich dünsten
1/8 l Hühner- oder Gemüsebrühe hinzufügen und offen, 15-20 Minuten einkochen
    von den gegarten Kartoffeln einen Deckel abschneiden und bis auf einen Rand von 1/2 cm aushöhlen
   die Kartoffeln zuvor mit Alufolie umwickeln, sie lassen sich besser aushöhlen und sehen so serviert hübscher aus
        Kartoffelmasse in eine Schüssel geben, Zwiebelmasse hinzufügen
2 EL Crème fraîche hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
          vermischen, abschmecken, durch eine Kartoffelpresse drücken
1 EL Schnittlauch in Röllchen hinzufügen  
         Kartoffelmasse gut vermengen, in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen, Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 2200-225° Grad etwa 10 Minuten überbacken
   in der Folie servieren, mit Schnittlauchröllchen garnieren
    
   

Stubenküken auf dem Lotterbett

    
2 küchenfertige Stubenküken waschen, trockentupfen
Salz würzen
Pfeffer würzen
60 g Butter 20 g Butter in einem Bräter schmelzen
       Stubenküken goldbraun anbraten, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 10 Minuten garen, aus dem Bräter nehmen und warmhalten
2 EL Öl im gleichen Bräter erhitzen
250 g Gemüsewürfel -Sellerie, Möhren, Zwiebel- hinzufügen, andünsten
1 EL Tomatenmark hinzufügen
1/2  l Geflügelfond -evtl. aus dem Glas- hinzufügen
         restliche Butter dazugeben, alles köcheln lassen bis das Gemüse gar ist
2 EL Crème fraîche hinzufügen
1 EL Noilly Prat -o.ä. trockener Wermut- hinzufügen
        mit Salz und Pfeffer abschmecken
         Gemüse auf zwei Teller verteilen und die Stubenküken darauf setzen
       
   

Erdbeeren in love

  
1 Zweig Minze waschen, trockentupfen, einige Blättchen zur Seite legen
300 g TK - Erdbeeren in einen Mixer geben  -Pürierstab o.dgl-
1 EL Cassis -schwarzer Johannisbeerlikör- hinzufügen und pürieren
          in eisgekühlte hohe Gläser geben
1/8 l Prosecco darübergießen
          mit Minze garnieren und sofort servieren
        
         Getränkeempfehlung: Sylvaner aus dem Elsaß
 

Spezialessen

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap