HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Einladung zum Spezialessen  

Käse-Speck-Fondue

4 - 6 Personen

         
kaesefondue  
ad by Amazon       
Dieses cremig würzige Käsefondue lädt zum Tunken ein
   
1 EL Öl in ein Caquelon -Käsefonduetopf- geben
erhitzen
100 g Tiroler Bauernspeck in kleine Würfel schneiden, hinzufügen
knusprig ausbraten
250 g Raclettekäse in kleine Würfel schneiden
250 g Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden
250 g Appenzeller in kleine Würfel schneiden
Käse nach und nach hinzufügen, unter ständigem Rühren schmelzen lassen
1/8 l trockener Weißwein in eine Schüssel geben
1 EL Speisestärke mit etwas Wein anrühren, hinzufügen
verrühren, unter die Käsemasse geben
1 Knoblauchzehe schälen, durchpressen, hinzufügen
1 TL getrockneter Majoran hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen       
1/2 TL Paprika -rosenscharf- hinzufügen
abschmecken
auf dem Rechaud heiß halten
4 EL Kirschwasser hinzufügen
     alles gut vermischen
500 g Brot -Baguette, Zwiebel- o. Kräuterbrot in Würfel schneiden 
Jeder spießt sich einen Brotwürfel auf die Fonduegabel, taucht sie in die Käsemasse und zieht die Gabel kräftig durch, damit das Fondue sämig bleibt.
Vorspeise:
Feldsalat mit Bündnerfleisch
Weißwein
Getränkeempfehlung:
gut gekühltes Bier, Burgunder Rotwein oder Tee
Beilagen:
Salamischeiben, Brokkoliröschen,  Champignons, Oliven, Senfgurken
Dessert:
Obst
Zur Verdauungsförderung sollte während des Fonduemahles "Le coup du milieu" der Schluck Kirschwasser getrunken werden. Allerdings baden viele Fondueliebhaber ihre Brotwürfel zuerst einmal im "alkoholischen Nass", bevor sie dieselben in den Käse tauchen.           
                 
      

     Fondues | Spezialessen

 

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap