HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

  
       

Gebackene Pflaumen 

       
750 g Pflaumen putzen, waschen, entsteinen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben
5 TL gemahlener Zimt darüber streuen
1 Eiweiß in eine Schüssel geben, steif schlagen
10 g Puderzucker dazu sieben, unterheben
125 g gemahlene Mandeln hinzufügen, unterheben
           Pflaumen mit der Eiweiß-Mandelmasse füllen
Teig         
250 g Mehl in eine Schüssel geben
1/2 gestr. TL Backpulver hinzufügen
1/4 l Milch hinzufügen
1 Ei hinzufügen
1 Eigelb hinzufügen
1 EL Öl hinzufügen
1 Pck Vanillezucker hinzufügen
         alles zu einem glatten Teig verrühren
1 l Öl oder Kokosfett zum Ausbacken in einer Friteuse oder Fritiertopf auf 180 Grad erhitzen
           Pflaumen in dem Teig wenden, 5 - 6 Stückpro Durchgang in 4 Minuten fritieren, mit einem Schaumlöffel herausheben, auf  Haushaltskrepp abtropfen lassen, solange warm halten bis alle Pflaumen fertig sind
                  
Sauce   
1/2 Glas Aprikosenmarmelade in einen Topf geben
Saft einer Zitrone hinzufügen
4 EL Weißwein hinzufügen
6 Glas à 2 cl Rum hinzufügen
    alles unter Rühren erhitzen
         Pflaumen in eine Schale legen, mit der Sauce übergießen und sofort servieren
             
     
        
         

 

Halloween | Spezialessen | Desserts

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap