HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Fondues/Fischgerichte   

Fisch-Fondue

4 Personen

                   
1000 dickes Fischfilet waschen, säubern, mit Haushaltskrepp trockentupfen
Saft von zwei Zitronen Fisch beträufeln, ziehen lassen
            Fischfilet nochmals trockentupfen, in gleichmäßig große Würfel schneiden, auf eine Platte geben
1 Bund Petersilie mit der gewaschenen klein gezupften Petzersilie garnieren
1 l Öl im Fondue-Topf erhitzen, auf den brennenden Rechaud stellen
                      
Zutaten für die Fonduesaucen
2 Beutel Mayonnaise die Mayonnaise auf vier Schalen verteilen
2 TL scharfer Senf      
Salz                      
weißer Pfeffer            
Zucker                               
Kaffeesahne       
2 EL Tomatenketchup      
1 EL Barbecuesoße                     
1 EL Paprika edelsüß
3 TL Curry
1/8 l Sahne
4 TL geriebener Meerrettich
   
Sahne-Soße Tomatenketchup-Soße
Mayonnaise mit Senf, Salz, weißem Pfeffer, einer Prise Zucker und Kaffeesahne nach Geschmack verrühren. Pikant abschmecken Mayonnaise mit Ketchup, Barbecuesoße, Salz, weißem Pfeffer,einer Prise Zucker, und Kaffeesahne verrühren.. Abschmecken
   
Paprika-Soße Curry-Soße
Mayonnaise mit Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer,
1 TL Zucker verrühren, mit Kaffeesahne glattrühren und abschmecken
Mayonnaise mit Curry verrühren. Salz, weißen Pfeffer und eine Prise Zucker hinzufügen. Mit Kaffeesahne geschmeidig rühren, kräftig abschmecken
   
Meerrettich-Sahne  
Sahne steif schlagen, Meerrettich hinzufügen, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker dazugeben. Alles gut vermischen und  abschmecken  
  Soßen in kleine Schalen füllen, Fondue-Rechaud auf die Tischmitte stellen, Fischfilet nochmals gut trockentupfen (Spritzgefahr!) in gleichmäßige Würfel schneiden. Auf einer Platte anrichten und mit gewaschener und trockengetupfter Petersilie garnieren. Öl im Fonduetopf erhitzenund auf den brennenden Rechaud setzen
    
Getränkeempfehlung: Beilagen:
Moselwein, Rosé Baguette, Tomaten-Ketchup-Chutney, Mixed-Pickles, marinierte Paprikaschnitze, eingelegte getrocknete Tomaten und Oliven, Zitronenschnitze, verschieden Fertigsoßen, Salz und Pfeffer, gemischten Salat

  

Fondues | Fischgerichte | Spezialessen

  

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap