HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Chinesischer Feuertopf

chinesischer-feuertopf

250 g Schweinefilet
250 g Rinderfilet
250 g Kalbsleber
250 g Seezungenfilet
Fleisch, Leber und Fisch trocken tupfen und in 8 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden
250 g Hühnerbrustfilet Hühnerbrust häuten und auch in Streifen schneiden
125 g chinesische Glasnudeln
2 Tassen warmes Wasser
Glasnudel 30 Minuten in 2 Tassen warmem Wasser einweichen, abgießen, mit der Schere in 10 cm lange Stücke schneiden
250 g TK Krabben Krabben auftauen lassen
500 g Bleichsellerie putzen, in 8 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden
in kochendem Wasser 4 Minuten blanchieren
250 g frischer Spinat Spinat waschen, verlesen, Stiele abschneiden
Für die Sauce:
¼ Tasse Sojasauce
2 EL Sesamöl
2 EL Reiswein -Sake- oder trockener Sherry
3 Eier
Sojasauce, Sesamöl, Reisweinund Eier gründlich verquirlen, für jede Person je 1 EL in eine kleine Schüssel geben, mit Fonduegabeln und einem leeren Schälchen als Gedeck hinstellen
Fleisch, Fisch, Krabben, Nudeln und Gemüse in Schälchen aufteilen
2 l Hühnerbrühe Hühnerbrühe erhitzen, in den Feuertopf geben
         Feuertopf in die Tischmitte stellen, Fleisch auf die Fonduegabel spießen und in der kochenden Brühe garen
               das Fleisch wird mit normalem Besteck gegessen, Suppenlöffel dazu legen
             Ist alles Fleisch gegessen,  lässt man in der Brühe Nudeln und Gemüse 1 Minute kochen und teilt diese unter den Gästen in lkleine Suppentassen auf, oder genießt die Nudeln und das Gemüse mit Sauce
   
Kürbiskern - Petersilien - Creme Mandel - Chili - Sauce
für 6 Personen
Getränkeempfehlung:
30°C warmen Reiswein, Weißwein, Rosé
Beilagen:
Reis, Baquette, Chinagewürz, Cocktail- und Curry-Saucen, Aioli
Tipp
Glasnudeln sind dünne, durchsichtige Nudeln aus gemahlenen Sojabohnen oder Reis, die getrocknet in aufgewickelten Strängen im Handel angeboten werden. Vor der Zubereitung werden sie in Stücke geschnitten und etwa 60 Minuten eingeweicht.
Man kocht sie nur 1 Minute

  Fondues | Spezialessen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap