HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Gesundheits-Freaks/Vegetarisch

 

Copyright Mirzo
Taschkent
Somsa mit Kürbis

Ein aus der Küche Zentralasiens stammendes Rezept

 
400 g Weizenmehl in eine Schüssel sieben
150 ml Wasser hinzufügen
1 Teelöffel Salz hinzufügen
alles etwa 5 Minuten lang verkneten, Teig in Folie verpacken, etwa 15 Minuten ruhen lassen.
Füllung
500 g Kürbis schälen, in kleine Würfeln schneiden, in eine Schüssel geben
2 mittelgroße Zwiebeln putzen, schälen würfeln, hinzufügen
4 Esslöffel Öl hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
Kreuzkümmel hinzufügen
vermischen, abschmecken
  Teig in große Kreise ausrollen
80 g Margarine erwärmen, ausgerollten Teig einfetten
  Teig zusammen rollen, in Folie verpacken, etwa 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  danach in 12 etwa  5 cm lange Stücke schneiden
etwas Mehl auf der Arbeitsfläche ausstreuen
  Teigstücke zu Kreise ausrollen, oder zu Quadrate formen
  in der Mitte jedes ausgerollten Kreises je 1 EL der Füllung geben
2 Eigelb in eine Tasse geben
1 EL Kondensmilch hinzufügen
  verrühren, Teigränder bestreichen
  Ecken oder Ränder über der Masse hochziehen, zusammendrücken
Backtrennpapier auf ein Backblech legen
Teigtaschen auf das Backblech setzen, mit dem restlichen Eigelb bestreichen
im vorgeheizten Backofen etwa 15 - 20 Minuten bei 200°C/Gas Stufe 3 backen
herausnehmen, warm servieren
Die Füllung lässt sich nach Belieben ersetzen durch
  • Spinat mit Zwiebeln
  • Hammelfleisch mit Zwiebeln
  • Hackfleisch mit Zwiebeln
    
Getränkeempfehlung: Rotwein, Bier     
 
                  

Gesundheits-Freaks | Vegetarisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap