HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

Kochen für Eilige/Teigwaren

Makkaroni-Brokkoli-Gratin

  Brokkoli-Gratin

2 1/2 l Wasser in einen Topf geben, aufkochen
1 TL Salz hinzufügen
250 g Makkaroni in fingerlange Stücke brechen, hinzufügen
  gemäß Packungsangaben bissfest kochen
  in ein Sieb abgießen, mit heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben
2 EL Olivenöl in eine große Pfanne geben, erhitzen
4 Frühlingszwiebeln -gehackt- hinzufügen
2 Knoblauchzehen -gehackt- hinzufügen
  glasig dünsten
2 Brokkoli putzen, waschen, in Stücke schneiden und zerteilen, hinzufügen
alles bei milder Hitze 5 Minuten dünsten
Gemüse zu den Makkaroni in die Schüssel geben
250 ml Milch in eine Schüssel geben
100 ml Sahne hinzufügen
2 EL Mehl hinzufügen
alles gut mit dem Handrührgerät verrühren
1 TL Salz hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
200 g geriebener Käse hinzufügen
alles gut vermengen
zur Makkaronimischung  geben, alles gut miteinander vermengen
50 g Butter   Backblech ausstreichen
Makkaronimischung auf dem Backblech verteilen
100 g geriebener Parmesankäse darüberstreuen
alles im vorgeheizten Backofen bei etwa 200°C/Umluft 180°C/Gas Stufe 3 - 4 etwa 20  Minuten goldgelb überbacken
  alles auf vier Tellern verteilt anrichten
  sofort servieren 
4 Personen
   

 

Australien | Kochen für Eilige | Teigwaren

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap