HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

Kochen für Freunde
Tapas

 

 
Tapas sind köstliche kleine Häppchen. In Spanien werden sie -immer zu Sherry- in jeder Bar und zu Hause gereicht. Tapas und Sherry gehören zusammen. Früher hat man sein Sherryglas mit einer Scheibe Weißbrot zugedeckt, die man dann dazu aß. So entstand der Name 'tapa' = zugedeckt. Längst isst man nicht mehr nur eine Scheibe Weißbrot zu seinem Fino (trockener Sherry), sondern außer Salzmandeln, Schinken und Käsestückchen viele leckere kleine Gerichte - warm und kalt. Alle Häppchen lassen sich gut miteinander kombinieren und schmecken zum Aperitif, als Vorspeise oder einfach zwischendurch.
Zwiebeltoast
4 mittelgroße Zwiebeln schälen, in dünne Scheiben schneiden
4 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
mit Butter bestreichen, diagonal durchschneiden, mit Zwiebelringen belegen
2 EL Mayonnaise bestreichen
150 g mittelalter Gouda klein schneiden und bestreuen
auf feuerfeste Platte im vorgeheizten Backofen bei 200°C überbacken, bis der Käse goldgelb ist
gefüllte Champignons
15 mittelgroße Champignons 300 g putzen, Stiele herausdrehen und fein hacken
1 Zwiebel schälen, fein hacken
1 Paar Landjäger enthäuten und in winzige Würfel schneiden
2 EL Butter in der Pfanne erhitzen, Pilzstiele, Zwiebel und Landjägerwürfelchen darin etwa 8 Minuten braten
frisch gemahlener Pfeffer würzen und abschmecken
Mischung in die Pilzköpfe füllen. Feuerfeste Form ausbuttern, Pilzköpfe nebeneinander hineinsetzen. Im Backofen, mittlere Schiene etwa 10-12 Minuten garen
4 Portionen
Getränkeempfehlung: Sherry

Kochen für Freunde | Kochen | Toasts

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap