HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

Kochen für Freunde/Abendessen

Pikante Käsecrêpes

 

Pikante  Kaese-Crêpes

100 g Weizenmehl in eine Schüssel geben
1 Prise Salz hinzufügen
1 Ei leicht verquirlt hinzufügen
300 ml Milch die Hälfte davon hinzufügen
  alles zu einem glatten Teig verschlagen
1 TL Öl hinzufügen
  restliche Milch hinzufügen, nochmals gut verrühren
Öl Galetière oder flache Pfanne einpinseln
  nacheinander dünne Crêpes backen bis der Teig aufgebraucht ist
Füllung  
1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen
100 g Champignons putzen, in kleine Würfel schneiden, hinzufügen
  andünsten
80 g Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden, hinzufügen
1 Knoblauchzehe putzen, schälen, fein hacken, hinzufügen
  glasig dünsten
100 g Tomatenfruchtfleisch -stückig- hinzufügen
fein gehackter Thymian hinzufügen
Rosmarin hinzufügen
Salz hinzufügen
weißer Pfeffer hinzufügen
150 g Ricotta hinzufügen
  alles kurz erhitzen, von der Kochstelle nehmen
100 g Parmaschinken in ganz feine Würfel schneiden, hinzufügen
180 g Greyerzer -gerieben- hinzufügen
100 g Parmesan -gerieben- hinzufügen
  alles gut vermengen, pikant abschmecken
  Crêpes auf vier Tellern verteilt auslegen
  Füllung darauf verteilen
  Crêpes zusammenklappen oder rollen, anrichten
  mit etwas chilischarfer Tomatensauce und Frühlingszwiebeln  garnieren
  sofort servieren
4 Portionen  
   

Kochen für Freunde | Abendessen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap