HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

Kochen für Freunde/Dessert

Apfelplätzchen

1 EL Butter in eine Pfanne geben, schmelzen
4 Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse ausschneiden, würfeln, hinzufügen
  andünsten
50 g Zucker darüber streuen
150 ml Cidre hinzufügen
80 g Butter hinzufügen
  alles köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Äpfel weich sind
Saft von 1/2 Zitrone hinzufügen
  alles pürieren, anschließend im Kühlschrank kühlen
20 g weiche Butter in eine Schüssel geben
30 g Puderzucker hinzufügen
30 g Mehl hinzufügen
1 Eiweiß hinzufügen
  alles zu einem glatten Teig verrühren
Backtrennpapier Kuchenblech auslegen
  Teig in etwa 15 cm lange und etwa 5 cm breite Bahnen darauf streichen
4 Thymianzweige waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen, fein hacken, darüber streuen
  im vorgeheizten Backofen bei 180°C goldbraun backen
  die warmen Teigstreifen herausnehmen, über einem Nudelholz zu einem Bogen formen
100 g Honig in einer Pfanne schmelzen
2 Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse ausstechen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, hinzufügen
  Apfelscheiben etwa 2 Minuten braten
50 ml Calvados hinzufügen, ablöschen
  Apfelscheiben wenden, weitere 2 Minuten braten
  aus der Pfanne nehmen, auf 6 Tellern verteilen
  Bogenplätzchen darauf anrichten, mit dem Apfelpüree garnieren
  servieren
   
6 Portionen  
   


Kochen für Freunde | Dessert

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap