HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Kochatelier in den Medien

presse.jpg (5648 Byte)

 

Eine Seite für Eltern

"Super Deko-Ideen und Spiele für den nächsten Kindergeburtstag, egal ob drinnen oder draußen, gibt es hier!"


[2.10.2003]


"Weckup" die Morningshow in Sat.1
mit dem Moderator Matthias Opdenhövel und Gastmoderatorin Claudia Hiersche
, stellten das Kochatelier in einem extra Beitrag vor und verliehen die Höchstwertung von 
"3 Webagenten".
[30.3.2003 um 7:45 Uhr]

computer-bild

Aktuelle Angebote im Test: Küche

"Was kann man kochen, wenn's schnell gehen soll oder Freunde mit einem festlichen Mahl verwöhnt werden wollen? Auf diesen Seiten finden Kochmuffel schmackhafte Alternativen zur Tiefkühl-Pizza, und Gastgeber erhalten Ideen für außergewöhnliche Menüs und fantasievolle Dekorationen.
Außerdem lernen Sie, wie sich Fertiggerichte durch frische Zutaten aufpeppen lassen. Wenn Sie es deftig lieben, schlagen Sie am besten bei "Uromas Rezepten" nach. Gesundheitsbewusste Köche finden auf diesen Seiten ebenfalls Anleitungen für leichte Gerichte.
Eine Warenkunde erklärt, wie Glasnudeln gekocht werden oder worauf Sie beim Fischkauf achten müssen. Eine runde Sache: Welchen Wein Sie zu welchen Gerichten servieren können, verrät Ihnen das Kapitel über Getränke.
Testergebnis: gut 1,96

[29.01.2001]

Die unterhaltende Service Sendung des ZDF "Volle Kanne Susanne" mit den Moderatoren Susanne Stichler, Ingo Nommsen und Sven B    . Sie stellten das Kochatelier.de speziell mit den Rezepten von Uroma und dem Knigge als Surftipp vor.
[
27.8.2001]

Yahoo Website der Woche

Das Kochatelier 
Wenn Sie mal wieder gar nicht wissen was Sie kochen sollen... Das umfangreiche Web-Angebot des Kochatelier hat für - fast - alle Gelegenheiten das richtige Rezept: Egal, ob Sie nun Gesundheitsfreak, Single, Student oder eingefleischter Kochmuffel sind.
Die Datenbank reicht von den unterschiedlichsten Salaten, über phantasievolle Fleisch- und Fischgerichte bis zu Rezepten, die schon unsere Urgroßmutter kochte, wie beispielsweise Kerbelsuppe oder Schwarzwurzeln in Rahmsoße.
Auch im Umgang mit dem Kochlöffel Ungeübte bekommen hier eine Chance: Die Rubrik "Kochtechnik" informiert über die wichtigsten Grundbegriffe, von A wie "Abschrecken" bis W wie "Wasserbad".
[Yahoo, WebSites der Woche, 30.4.1999]

"Nicht nur Speis und Trank werden auf dieser geschmackvoll gestalteten Website kredenzt, auch das Ambiente spielt eine große Rolle. Vom Knigge, der das richtige Verhalten vermittelt, bis zu Tips für die stilvolle Gestaltung der Tischdekoration ist hier alles angerichtet. Eine Warenkunde, Informationen zu Gewichen und Maßen sowie Kochtechniken gibt es natürlich auch."
[28.09.1999]

webtiplogo

com!online

Koch-Kultur

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Daher versuchensich selbst eingefleischte Tiefkühltruhen-jünger hin und wieder an einem mehrgängigen Menü. Die Zubereitung desselben entnehmen sie vielversprechend bebilderten Rezeptvorschlägen, die ihnen von wohlmeinenden Bekannten leihweise überlassen wurden. Welche Enttäuschung nur, wenn der Coq au vin eher einem "Wienerwald"-Hendl in undefinierbarer Soße ähnelt oder die Ingredenzien der Sauce hollandaise sich hartnäckig immer wieder voneinander lösen, weil die Kochtemperatur zu hoch war. Derartigen Pannen will das virtuelle Kochatelier vorbeugen. Es empfiehlt jedem Hobby-Bocuse die aufmerksame Lektüre kulinarischer Grundbegriffe von A wie "Abschrecken" bis W wie "Wasserbad". Nach dem "Warm up" geht es dann zur Fortgeschrittenen- Stufe: Vorschläge für außergewöhnliche Gastmähler und geschmackvolle Dekorationen, eine kleine Warenkunde sowie Tipps zur richtigen Kochtechnik sollen selbst den unbegabtesten Kochlehrlingen auf die Sprünge helfen. Die Rubrik "Getränke" verhindert Blamagen bei der Wahl des Weins zum Essen. Passt der kühle Weißburgunder besser zu Austern oder zu Flussfischen? Für Männer, die sich nicht allzu weit von ihren sonstigen Ernährungsgewohnheiten wegbewegen möchten, könnte das Special "Kochen mit Bier" eine Alternative sein. Unbedarfte erfahren auf diesen Seiten auch, wie die festliche Tafel richtig bestückt wird. Und damit während der Gaumenfreuden nichts schiefgeht: auf jeden Fall zum Schluss noch einen Blick in den Online-Knigge riskieren...
[INTERNET-Magazin com!online, 9/99. S.106]
Focus Magazin, Rubrik Navigator
Rezepte aus Uromas Zeiten stehen unter http://www.kochatelier.de.

[Focus, Heft 17, 1999, Seite 222]

Focus

pc-magazin

"Nicht nur Speis' und Trank will Ihnen die geschmackvoll gestaltete Website Kochatelier kredenzen, auch das Ambiente spielt eine große Rolle. Vom Knigge für vorbildliches Verhalten bis zu Tips für die stilvolle Gestaltung der Tischdekoration ist hier alles angerichtet. Eine Warenkunde, Informationen zu Gewichten und Massen sowie Kochtechniken helfen, den Feinschmecker zu kultivieren."
[Dezember 1999]
12/1999

 

Kochrezepte für Eilige, Singles und Schlampige

München (PC-WELT) - Was soll ich nur kochen? Diese Frage stellt sich nach dem Besuch bei kochatelier.de nicht mehr. Ob für Eilige, Gesundheits-Fanatiker, Studenten oder Singles - hier findet jeder ein passendes Rezept. Der typische Internet-Freak paßt wohl am ehesten in die Rubrik "Kochen für Schlampige" - einem Fundus an Vorschlägen, wie Sie - als Alternative zu Pizza-Service oder McDonalds - mit Tiefkühl-Kost und Konserven Schmackhaftes zubereiten können. Darüber hinaus bietet das virtuelle Kochatelier zahlreiche Tips rund um die Küche - etwa Warenkunde, Vorratshaltung oder die ergonomische Kücheneinrichtung.
[PC Welt Online, 18.5.1999]

PC Welt

Kochatelier in den Medien  |  1   |  2  |  3  |  4  |  5  |

Logos und Banner des Kochateliers

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap