HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

             

Hockey

"Unsere Mädels hatten in der ersten Hälfte ihren Torhüter gestillt."
Druckfehler in einem Artikel des Sport-Informations-Dienstes über die Damen-Hockeynationalmannschaft. Gemeint war natürlich der Torhunger.

Strafecken

             

                
back next
Strafecken

             

Teig         
4 Eier in eine Schüssel geben
350 g Zucker hinzufügen
2 Pck Vanillezucker hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
             schaumig rühren
1 Pck Backpulver mit dem Mehl vermischen
500 g Mehl unter den Teig rühren
1 TL Zimt hinzufügen
125 g gehackte Mandeln hinzufügen
75 g gewürfeltes Zitronat hinzufügen
         alles gut vermengen
Butter Backblech ausbuttern
   Teig gleichmäßig draufstreichen
Belag         
100 g Zucker in einen Topf geben
1 Pck Vanillezucker hinzufügen
2 EL Milch hinzufügen
        gut verrühren, auf den Teig streichen
125 g Mandelstifte gleichmäßig über den Teig streuen
100 g gewürfeltes Zitronat gleichmäßig über den Teig streuen
          im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad/ Gas Stufe 4 ca. 30 Minuten backen
           nach dem Backen, den warmen Kuchen in Dreiecke mit einer Seitenlänge von 8 cm schneiden, auf einem Kuchendraht abkühlen lassen
               
ca 28 Stück à  210 kcal                
                           
Getränkeempfehlung: Kaffee, Tee               
            

Backwerk

-Olympiade Sommer 2000-

Rezepte Übersicht

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap