HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Olympia Sommer 2000/Zehnkampf               

Früchtefladen

         

Teig
250 g Weizenmehl in eine Schüssel geben
1 Prise Salz hinzufügen
               vermischen, in die Mitte eine Mulde drücken
20 g Hefe hineinbröckeln
1/8 l Milch die Hälfte hinzufügen
1 EL Zucker die Hälfte hinzufügen
           mit etwas Mehl zu einem Vorteig rühren, zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten aufgehen lassen
50 g flüssige Butter hinzufügen
          mit dem Rest Zucker und Milch zu einem glatten Teig verarbeiten, bis der Teig sich vom Boden löst, zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten aufgehen lassen
Belag             
Butter Backblech ausbuttern
1 kg Früchte
z.B. Kirschen, Aprikosen, Himbeeren, Erdbeeren, Äpfel und dgl. mehr
waschen, entsteinen, schälen, entkernen, halbieren oder in Scheiben schneiden
             Teig auf einem bemehlten Backbrett kurz durchkneten, in 10 Teile schneiden, jeweils zu runden Fladen von 10 cm Durchmesser mit einem dickeren Rand formen, mit den Früchten belegen, 15 Minuten gehen lassen
       jeweils 5 Stück auf ein Backblech geben,  nacheinander auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad etwa 25 Minuten backen
2 EL Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erhitzen
            Früchte und Teigrand damit bestreichen
2 EL geröstete Mandelblättchen Rand damit bestreuen
            
6 - 10 Portionen                      
          

 

Olympiade Sommer 2000- | Buffet zum Kämpfen für Zehn

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap