HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Küchenplanung

Küchenmodernisierung

  

www.miele.de
www.miele.de
Im Rahmen einer Küchenmodernisierung sollten auch die architektonischen Besonderheiten des Raumes in die Überlegungen einbezogen werden.

Bei Modernisierungsmaßnahmen sind vorab nicht nur die Fragen bezüglich des persönlichen Geschmacks, der Lebensumstände und der Kochgewohnheiten zu klären, sondern auch hinsichtlich der Aktivitäten in der Küche und der Bedürfnisse wie mehr Tageslicht, ein Zugang zum Garten, eine klare Trennung zwischen Koch- und Essbereich oder eine Wohnküche für die Familie. Erfordert sie ein hohes Maß an Kindersicherheit oder sollte es eine behinderten- oder seniorengerechte Küchenausstattung sein. Darüber hinaus spielt auch das finanzielle Budget für die Modernisierung eine wesentliche Rolle.

Durch entfernen der Wände -im Rahmen der statischen Möglichkeiten- lässt sich eine große Wohnküche schaffen, oder es können -auf  Kosten einer Reduzierung der Küchenfläche-  mit Leichtwänden ein separater Essraum, Hauswirtschaftsraum oder Speisekammer ermöglicht werden. Diese Maßnahmen sind ebenfalls abhängig  von der Haushaltsgröße und von den gemeinschaftlichen Aktivitäten der Familie. So kann für einen Senioren-Haushalt eine große Wohnküche unzweckmäßig und arbeitserschwerdend sein, dagegen wäre sie für einen 4-Personen-Haushalt mit großem Bekanntenkreis eher sinnvoll. Bei jeder Art der Möglichkeiten sind die Vor- und Nachteile der jetzigen Küche mit der geplanten Küche genau abzuwägen.

Sollten jedoch keine außergewöhnliche Probleme mit der Grundstruktur des Raumes vorliegen, dann liegt die Lösung in der Präsentation. Sie umfasst alle wesentlichen Oberflächenbehandlungen wie Wände, Fußboden, Decke, Möblierung und Beleuchtung. Wobei der Aspekt der guten und vernünftigen Beleuchtung ein wichtiges Element ist, um ein sympathisches und sicheres Umfeld zu erhalten. Bei diesen Maßnahmen entstehen allerdings weniger Unannehmlichkeiten als bei kompletten Bauarbeiten oder größeren Renovierungen.

Bei einer Küchenmodernisierung müssen nicht zwangsläufig die Möbel ausgetauscht werden. Eine neue Arbeitsplatte mit modernem Kochfeld oder Spülmodul gehört in den meisten Fällen zu den Maßnahmen, die einfach zu realisieren sind. Das trifft auch für den Gerätetausch zu. Da die Einbaunischen in der Küche genormt sind, können Geschirrspüler, Herd oder Backofen und Kühlgerät fast immer ohne größere bauliche Veränderungen ersetzt werden. In jedem Fall sind moderne Küchengeräte wesentlich ökonomischer und komfortabler. Genauso lassen sich die alten Küchentüren gegen neue Türen ersetzen, wobei im Handel unzählige Möglichkeiten angeboten werden, von modern bis rustikal.

Küchengeräte


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap