HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Küchenplanung/Innenausbau

Bodenbelag

  

Parador, Erlenweg 106, D-48653 Coesfeld
Parador
Der Bodenbelag sollte nicht nur pflegeleicht sondern auch möglichst glatt und rutschfest sein.

Als Bodenbeläge eignen sich

Granit

die Oberfläche dieses sehr strapazierfähigen Materials, lässt sich weder durch Wasser noch durch Lebensmittel beschädigen. Feingeschliffener Granit ist rutschfest, matt und ideal für die Küche. Allerdings ist er teuer, nicht schallschluckend und wirkt etwas kalt.

Schiefer

Schiefer hat eine kühle Ausstrahlung, ist hart, haltbar, wasserfest und lässt sich gut schneiden. Spaltrauher Schiefer hat eine natürlich rustikale, ungleichmäßige Optik. Bei Schiefer sollte berücksichtigt werden, dass auf dunklen Farben wie Schwarz und Purpur nicht nur Schmutz, Staub und Fußspuren  intensiver auffallen, sondern auch Flecken und Kratzer eher gesehen werden als bei grauen, grünen und in sich melierten Schieferplatten.

Klinkersteine

werden bei hohen Temperaturen gebrannt, wodurch sie wasserabweisend werden.

Keramikfliesen

sind strapazierfähig und pflegeleicht. Allerdings ist dieses Material nicht schallschluckend, es fühlt sich hart und kalt an.

Terrazzo

ist ein glatter, robuster und rutschfester Belag, der sich leicht pflegen lässt. Im Handel wird er in einer breiten Farbpalette angeboten.

Beton

Die plattenartige Betonwerksteine sind ein einfacher und günstiger Bodenbelag mit natürlichen Gesteinskörnungen.

Linoleum

Linoleum ist widerstandsfähig, elastisch, trittschall- und wärmedämmend, trittsicher und lichtecht, aber es neigt leicht zur Verrottung, wenn Wasser in das Spezialgewebe dringt. Jedoch durch hochabriebfesten, seidenmatten Finish ist Linoleum sehr pflegeleicht.

Korkplatten

Bei Kork handelt es sich um einen schönen, angenehmen, unempfindlichen und gesunden Bodenbelag mit langer Lebensdauer.

Vinyl

Ein Vinylboden ist pflegeleicht, komfortabel und preiswert und als Bodenbelag für Küchen bestens geeignet. Im Handel wird er als Rollen- und Fliesenware angeboten

Kautschuk

Gummibeläge werden aus Kautschuk hergestellt. Die robusten Beläge kennt man vor allem als Noppenböden in den Flughäfen.
Kautschukböden sind extrem belastbar, brandfest, dauerelastisch, umweltverträglich und mit einer extrem langen Lebensdauer. Sie sind schalldämmend, fußwarm, trittfest und außerdem permanent antistatisch.

Holz + Laminatböden

sind relativ pflegeleicht, angenehm begehbar und haben eine warme Ausstrahlung. Zum Schutz gegen Wasser empfiehlt es sich die Oberfläche versiegeln zu lassen.

Metall

Aluminium und rostfreier Stahl sind widerstandsfähige Fußbodenmaterialien, auch wenn sie seither doch recht unüblich waren. Mittlerweile werden sie gerne in stark beanspruchten Bereichen verwendet oder als Akzente mit anderen Fußbodenmaterialien kombiniert.
Sie sind in gebürsteter, polierter, oxydierter oder sandbestrahlter Form zu bekommen. Sie sind rutschfest, wiederverwertbar und besonders für Fußbodenheizung geeignet.

weitere Beläge wie

Kunststoffbeläge, Klinker und Kunstharzwerksteine

sind empfehlenswert.

Informationen und Abbildungen über die hier vorgestellten und genannten Beläge sind zu finden im

www.wohnatelier.de   -Raumausstattung/bodenbeläge-

 

 

Küchengeräte


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap