HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Küchenplanung/Geräte

Kochfelder

         

www.miele.de
www.miele.de
Neben den traditionellen Kochmulden aus Edelstahl, Emaille mit Stahlgußplatten und Gasbrenner, werden heute fast immer Kochfelder aus Glaskeramik angeboten.
 
Dieses widerstandsfähige Material hat eine glatte, glänzende Oberfläche. Auf dieser ebenen und optisch schönen Fläche lassen sich Töpfe und Pfannen kippsicher aufstellen und bequem verschieben. Darüber hinaus ist es sehr pflegeleicht. Unter ihren Oberflächen reagieren sensible Sensoren auf die unterschiedlichsten Einflüsse von außen. Innerhalb von Sekunden erreichen die einzelnen Kochzonen ihre volle Leistung und geben Hitze ab. Mit einer Topferkennung erhöhen sie die Sicherheit in der Küche. Wird der Topf entfernt, schalten sie selbsttätig ab.

Bei Induktionskochfeldern ist die Kochzone immer kalt. Die Hitze entsteht erst im Topfboden, sie wird durch ein elektromagnetisches Feld unter der Kochzone erzeugt.
Sensorkochen ist eine Neuheit. Ein Kochsensor sorgt dafür, daß die gewählte Kochtemperatur genau eingehalten wird. Hierzu mißt der Kochsensor durch Infrarot ständig die Wärmeabgabe des Gargutes direkt auf dem Kochgeschirr. Verändert sich die Kochtemperatur, wird die Kochstelle automatisch nachgeregelt, d.h. Milch kocht nicht mehr über. Voraussetzung sind Töpfe, die den Infrarot-Meßstrahl nicht reflektieren.

Kochfelder gibt es für jeden Bedarf in den Abmessungen, 45, 60, 75, 80 und 90 cm Breite. Die meisten Kochfelder sind quadratisch. Günstiger zum Hantieren sind nebeneinander liegende oder trapezförmige Kochzonen, die allerdings einen größeren Platzbedarf benötigen.
Gaskochmulden sind vor allem bei Kochprofis aktuell. Auch hier erfüllt moderne Technik die hohen Ansprüche an Bedienkomfort und Sicherheit.
Gas-Glaskeramik-Kochfeld von Küppersbusch
Küppersbusch -Gas-Glaskeramik-

 
Küchengeräte


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap