HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Knigge

Gute Gastgeber

ASA
wohnen.com
Wer hat nicht schon missglückte Feten oder Dinners durchstehen müssen, die einfach schlecht verlaufen sind.

Es  erfordert eigentlich nur etwas Geschick und die Beachtung einiger Regeln, um eine Einladung erfolgreich werden zu lassen.

Wesentliche Voraussetzung ist die Freude des Gastgebers auf das Fest mit seinen Gästen. Den Eingeladenen ist ihr Willkommensein zu zeigen und die Veranstaltung entsprechend darauf auszurichten. Es darf nicht unterschätzt werden, wie viel Planung und Arbeit in einer erfolgreichen und guten Party steckt. Aber nicht nur die kulinarischen Genüsse tragen zum Erfolg bei, auch die Kommunikation unter den Gästen macht eine gelungene Feier aus. Ganz egal, ob es sich um einen Fondueabend in kleinem Kreis, einem Dinner oder eine große Gartenparty mit Tanz handelt, das Allerwichtigste ist die richtige Zusammenstellung der geladenen Gäste. Denn ob es ein schöner Abend mit angenehmen Menschen war, das merkt sich jeder.

Es ist daher vorab genau zu überlegen welcher Gast -dem Anlass entsprechend- zum Fest geladen wird. Wer passt zu wem und wer kann mit wem etwas anfangen. Bewährt hat sich in der Regel immer eine gute Mischung aus verschiedenen Interessen, Branchen, Altersgruppen sowie Gleichgesinnten.

Allerdings trägt auch die richtige Atmosphäre wesentlich zum Gelingen einer Veranstaltung bei. Das beginnt schon mit einer kreativ gestalteten schriftlichen Einladung. Somit vergessen die Gäste nicht den Termin, und darüber hinaus wertet eine handgeschriebene Einladung die Veranstaltung und die Vorfreude auf.

Zum Wohlfühlen gehört ebenfalls leichte Hintergrundmusik und ein stimmungsvoll angenehm ausgeleuchteter Raum. Jeder Gast sollte zur Begrüßung ein Getränk in die Hand bekommen. Dann hat der Gastgeber nur noch locker zu sein und selbst Spaß zu haben, denn jetzt sind für das weitere Gelingen auch die Gäste gefordert.

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap