HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

Knigge

Bestecksprache

  
Gut ausgebildete Kellner wissen die Lage des Bestecks zu deuten.
  • Ein mit den Spitzen gekreuztes Besteck sagt aus, dass der Gast mit dem Essen noch nicht fertig ist oder er einen Nachschlag wünscht.
  • Liegen Messer und Gabel parallel nebeneinander, wobei die Schneide des Messers zur Gabel hin ausgerichtet ist, drückt dies fürs Erste aus, dass das Essen beendet worden ist.
  • Genauere Hinweise darauf, dass ein Essen zu wünschen übrig ließ, verrät eine Lage des Bestecks rechts unten, auf fünf vor halb sechs, wobei auch hier Messer und Gabel parallel nebeneinander liegen müssen.
  • Bei einem Essen, das dagegen geschmeckt und in Ordnung war, ist das Besteck links unten, auf fünf nach halb sieben, parallel nebeneinander positioniert.

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap