HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

    

Englischer Weihnachts - Fruchtkuchen

 

fruchtkuchen

          
200 g Korinthen in eine Schüssel geben
1 Beutel Rum-Rosinen hinzufügen
2 Beutel Früchte-Mix 2 EL für die Dekoration zur Seite legen, Rest hinzufügen
100 g gehobelte Haselnüsse hinzufügen
1 Pckg kandierte, gehackte Walnussstücke hinzufügen
100 g gehackte Mandeln hinzufügen
50 g Mehl darüberstäuben
    alles miteinander vermengen
250 g Butter oder Margarine in eine Schüssel geben
200 g braunen Zucker hinzufügen
4 Eier hinzufügen
       schaumig schlagen
250 g Mehl Mehl mit
1 Pck Backpulver mischen und hinzufügen
1 TL gemahlener Ingwer hinzufügen
1 TL gemahlener Zimt hinzufügen
1/4 TL Kardamom hinzufügen
1/4 TL Salz hinzufügen
         alles zu einem glatten Teig verarbeiten
         die Frucht-Nuss-Masse darunterheben
1/2 Tasse Whisky darübergiessen
    und alles vermischen
christrose2.gif (3448 Byte) Teig in eine mit Backpapier ausgelegt Springform füllen (26 cm Durchmesser), glattstreichen, im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 80 Minuten backen
   abkühlen lassen, nach 30 Minuten Springformrand lösen. Kuchen in Alufolie einschlagen und etwa 3 Tage bei Zimmertemperatur lagern, bevor er glasiert wird
2-3 Beutel Kuchenglasur -Zitrone- Kuchen nach Packungsanweisung glasieren
Stechpalmenblätter aus der Natur gut gewaschen oder selbst herstellen
100 g Marzipan-Rohmasse mit
1  Pckg Speisefarbe grün und
50 g Puderzucker gut verkneten
  zwischen Frischaltefolie dünn ausrollen, kleine Blätter ausschneiden und Kuchen damit verzieren
2 EL Früchte-Mix dekorieren
    

Adventskalender 1999

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap